Die Untere Landschaftsbehörde beim Kreis Soest ist nach Rücksprache mit der Oberen Landschaftsbehörde bei der Bezirksregierung Arnsberg zu dem Schluss gekommen, dass die Pläne zur Errichtung eines Hähnchenmaststalles in Berlingsen in der beantragten Form nicht genehmigungsfähig sind. Der Stall passe in der beantragten Größe nicht in das Landschaftsschutzgebiet. Der Landwirt hat nun Gelegenheit, zu dem Bescheid Stellung zu nehmen. - Siehe hierzu auch den Bericht im Soester Anzeiger vom 28.07.2021.