Die BI hat einen Verein gegründet, um die Arbeit noch besser organisieren und die Arbeit nach außen noch besser vertreten zu können. Den Gründungsvorstand bilden Hanne Dale, Erwin Denninghaus, Henrike Völker und Hendrik Flöttmann. Vorläufig ist der Verein nicht im Vereinsregister eingetragen. Wer Mitglied im Verein werden möchte, wendet sich bitte an Hanne Dale.

Der BUND ruft dazu auf, zu Ostern keine Eier von Hühnern aus schlechten Haltungsbedingungen zu kaufen. Weitere Infos finden Sie hier.

 

Die BI Berlingsen ist dabei, ein Video zum Widerstand gegen die geplante Errichtung der Hähnchenmastställe zu drehen. Der größte Teil ist bereits "im Kasten". Mittwoch, den 24.03.2021 ab 16:30 h wird die Abschlussszene auf dem Radweg am Tollpost aufgenommen (wenn das Wetter mitspielt). Dabei kommt eine Drohne zum Einsatz. Statisten sind unter Einhaltung der Corona-Regeln herzlich willkommen.

Der Termin für die öffentliche Erörterung der Einwendungen gegen die Hähnchenmastanlage wurde durch den Kreis Soest mit Schreiben vom 18.03.2021abgesagt. Dazu schreibt die Kreisverwaltung: "Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird der für den 28.04.2021 angesetzte Erörterungstermin im Rahmen des Antragsverfahrens auf Erteilung einer Genehmigung gem. § 4 BImSchG auf unbestimmte Zeit verschoben (§ 5 Abs. 1 des Gesetzes zur Sicherstellung ordnungsgemäßer Planungs- und Genehmigungsverfahren während der COVID-19-Pandemie (Planungssicherstellungsgesetz - PlanSiG))."

JSN Festival is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework