Nachdem wir zwei Infostände in Soest und in Körbecke durchgeführt und einen Film mit einer Drohne erstellt hatten, haben wir am Samstag, 12.06.2021 auf  dem Möhnesee gegen die geplante Hähnchenmastanlage in Berlinges demonstriert. Am Bootsverleih haben wir zwei Tretboote ausgeliehen und auf unser Anliegen aufmerksam gemacht. Dieses Mal stand der Widerspruch zwischen dem Tourismus und der industriellen Tierproduktion im Mittelpunt der Aktion. Während vier Aktivisten mit den Booten auf dem See waren, haben weitere Gegner*innen der Hähnchenquälerei an der Uferpromenade Flyer verteilt.

210601.Bootsverleih k Foto 03.07.20 16 32 40

Der Widerstand gegen industriell gequälte Masthähnchen nimmt zu. Aldi, Norma und drei weitere Lebensmittelketten haben sich bereits verpflichtet, ihre Tierschutzstandards für Masthähnchen anzuheben. Nun wurde eine Petition gestartet, die sich gegen den Verkauf von Qualfleisch bei REWE wendet. Sie wird von acht Organisationen unterstützt. Weitere Infos finden Sie unter: www.ReweDeinTierleid.de

 

REWE Dein Supermarkt.

Nach der erfolgreichen Aktion auf dem Marktplatz in Soest war die BI Berlingsen am 20.05.2021 auf dem Wochenmarkt in Körbecke aktiv. Mit Transparenten und Flyern ausgestattet führten wir Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern. Dieses Mal haben auch die Flyer ausgereicht!

210520.Wochenmarkt körbecke klein.jpg

Am Samstag, 08.05.2021, veranstaltete die BI Berlingsen eine bunte Aktion gegen die geplante Hähnchenmastanlage auf dem Marktplatz in Soest. Transparente, Flyer und Infotisch in Form von Strohballen wurden vorbereitet. Kostüme wurden vom BUND bereitgestellt. Die Resonanz der Bevölkerung war ausgesprochen positiv. Coronagerecht wurden die Flyer mithilfe eines Greifers überreicht. Schon nach einer Stunde waren die mitgebrachten Flyer verteilt, und es musste Nachschub beschafft werden.

210508.Aktion Soest 3 IMG 5803

JSN Festival is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework