In einem Spiegel-Artikel  vom 02.02.2021 wird über Missstände in Ställen des Präsidenten der "Putenerzeuger" berichtet:

 Zum Spiegel-Artikel

  210202.Der_Spiegel_Putenmast.jpg

Bild: Der Spiegel - online - 02.02.2021

"Masthähnchen" ist der Fachbegriff für Hühner, die zum Zwecke der Mast gehalten werden. Dabei handelt es sich ausschließlich um weibliche Tiere, weil diese schneller an Gewicht zulegen als männliche Tiere.

<a href=

 

Anne Körkel vermarktet Geflügel unter der Regionalmarke Ha(h)nauer Hähnchen. Mit ihrem Konzept wurde sie Unternehmerin des Jahres 2017

Zum Video

CeresAward

Der Hessische Rundfunk (hr) hat am 08.06.2020 in seiner Reihe "de facto" über die Gefahren der Massentierhaltung sowie mögliche Alternativen berichtet.

Zum Video des Hessischen Rundfunks

Am 11. Februar 2020 wurden vom „Kompetenznetzwerk für Nutztierhaltung“ die Empfehlungen für einen nationalen Tierwohlkonsens vorgelegt. Das Kompetenznetzwerk – auch bekannt unter dem Namen Borchert-Kommission nach dem ehemaligen Landwirtschaftsminister Jochen Borchert – wurde von Julia Klöckner, der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, ins Leben gerufen.  

Empfehlungen zur Nutztierhaltung

Der europäische Green Deal - Eine Information der Europäischen Kommission.

Vom Hof auf den Tisch

 

 

JSN Festival is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework